Kiddy Rosenmontag

TELFER BAD FEST IN KINDERHÄNDEN BEIM KIDDY-ROSENMONTAG

Mehr als 500 Kinder und Erwachsene eroberten am 12. Februar das Telfer Bad. Ein buntes Animationsprogramm sowie eine 50 %ige Ermäßigung für die kleinen Besucher begeisterten Gäste aus Nah und Fern. Höhepunkt war das erste Telfer Schwimmbadkino mit dem Blockbuster „Ferdinand geht STIERISCH ab".

Bereits am frühen Vormittag stürmten zahlreiche Kids mit ihren Eltern das neue Schwimmbad in Telfs. Ab 10.00 Uhr lockten Attraktionen wie Meerjungfrauenschwimmen, Wasserreifenwettrennen oder Wasserballspiele. Mittags sorgte dann die Pfadfinder Gruppe Telfs für beste Stimmung beim Glücksrad, Bingo, Musikquiz oder in der Bastelzone. Um Punkt 15.00 Uhr übernahm dann „Ferdinand“ der Stier das Zepter im Familienbad. In Schwimmringen erlebten die kleinen Gäste eine aufregende Reise mit dem „riesigen Stier mit großem Herzen“. Eine Premiere für das Telfer Bad, wie Geschäftsführer Markus Huber berichtete: „Der Kiddy-Rosenmontag war ein voller Erfolg. Speziell die Filmvorführung begeisterte unsere Besucher“. Veranstaltungen für Familien wird das Telfer Bad in Zukunft regelmäßig organisieren. „Wir positionieren uns als Familien- und Sportbad. Für beide Bereiche werden wir vermehrt verlockende Angebote schaffen“, informiert Huber. Mehr Informationen gibt es unter www.telferbad.at.

Impressionen vom Rosenmontag